Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Himmel un Ääd

+ Google Karte
Altenberger-Dom-Str. 125
Bergisch Gladbach, Schildgen 51467
02202-2609296 www.himmel-un-aeaed.de

Öffnungszeiten: Di.-Fr. 9-17, Sa. 9-13, So. und Mo. Ruhetag

Das rein ehrenamtlich-bürgerschaftlich getragene ökumenische Begegnungs-Café Himmel-un-Ääd versteht sich als Ort der Begegnung und des Gespräches, als ein kultureller und sinnstiftender Treffpunkt in der Mitte des Ortes: offen, niederschwellig und kommunikativ.
Es ist eingeladen zum Mit-Machen, Mit-Denken, Mit-Leben und Mit-Teilen, zum Einbringen von Fähigkeiten und Erfahrungen.
Im Café gibt es neben einem reichhaltigen Kaffee- und Teeangebot verschiedene leckere Frühstücke, Kuchen und Kleinigkeiten. Mittwochs und freitags wird eine „kleine Mittagspause“ angeboten.
Vielseitige Veranstaltungen … Konzerte, Lesungen, Buchvorstellungen, Vorträge, Gesprächsangebote, Zimmertheater, WelcomeCafé (Flüchtlings-Café) etc. ermöglichen Begegnungen und Austausch zwischen Menschen.
In wechselnden Ausstellungen werden Künstler aus der Region vorgestellt.
Es findet sich Kreatives und Musik, Literarisches und Gespräche, Spielen und Spaß am Genuss. Das Programm ist Ausdruck der Initiative von Menschen vor Ort. Die Gäste des Cafés sind eingeladen, ihre eigenen Ideen einzubringen und selbst aktiv zu werden.
Begegnung heißt im Begegnungscafé auch Verantwortung vor Ort und in der „Einen-Welt“ zu übernehmen. Deshalb informiert der Himmel un Ääd e.V. über lokale Sozialprojekte und deren Arbeit sowie über „Eine-Welt-Themen / – Projekte“ und bietet Fairtrade-Produkte zum Verkauf – Honig, diverse Tees, Kaffee, Schokolade etc.

Oktober 2018

Ausstellung: Menschen auf der Flucht

25. Oktober - 24. November
Himmel un Ääd, Altenberger-Dom-Str. 125
Bergisch Gladbach, Schildgen 51467
+ Google Karte

WÄHREND DER CAFÉÖFFNUNGSZEITEN Eine Auswahl der Magnum Photos Ausstellung in Kooperation mit Amnesty International macht Station in Schildgen „Menschen auf der Flucht“ – hinter diesen Worten verbergen sich die Schicksale von über 65 Millionen Menschen. Denn hinter den Worten und Zahlen stecken Menschen wie du und ich. Die Fotografien dieser Ausstellung gestatten uns einen Einblick in einige der Geschichten von geflüchteten Menschen. Wir erfahren etwas darüber, was es heißt, auf der Flucht zu sein; Bedrohung, gesellschaftlicher Umwälzung und Tod zu…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren