Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gilla Cremer – Das Wunschkind – Abgesagt!

21. Januar, 20:00

Eine satirische Komödie von Gilla Cremer und Max Eipp.

Kinderkriegen ist ganz schön kompliziert geworden. Das zumindest ist der Eindruck, den das Theaterstück Das Wunschkind“ von und mit Gilla Cremer Ihnen beweisen will. Gilla Cremer hat uns schon mit der „Hildegard Knef Story“ begeistert und wir freuen uns, dass sie wieder einmal zu uns ins Filmeck kommt.

Das Stück, das Gilla Cremer zusammen mit Max Eipp geschrieben hat, ist ein grandioses Solo für die Schauspielerin und zugleich eine freche Komödie. Protagonistin ist die erfolgreiche, nicht mehr ganz junge Werbeagentin Margot Varrel, die erfreut feststellt, dass sie schwanger ist. Doch als sie dem Vater Charly, der zugleich ihr Chef ist, telefonisch die freudige Botschaft übermitteln will, bietet der ihr den Aufbau der neuen Agentur in Mailand an. So kommt es, dass Margot in ihrer spanischen Putzfrau Franziska bereits eine Leihmutter gefunden hat, noch bevor Charly überhaupt erfährt, dass er Vater wird.

Gilla Cremer grandioses Spiel, bei dem sie in die verschiedensten Rollen schlüpft, wie in die des entsetzten “Demnächst“-Vaters, der Putzfrau, den tratschenden Sekretärinnen, des forschen Professor Hallogen und seiner kölschen Sekretärin sowie den drei Mitgliedern einer Ethik-Kommission gleich dazu.
Eine leicht veränderte Körperhaltung, ein anderer Dialekt oder Akzent – Gilla Cremer gelingt es, all diese Figuren lebendig darzustellen.

Die Komödie überzeichnet die Möglichkeiten der Fortpflanzungstechnologie gnadenlos. Damit ist das Stück nah an der Satire, am Kabarett. Das ist zeitloser Stoff, der in den vergangenen Jahren noch an Brisanz gewonnen hat und ein großartiger Theaterabend dazu.

Details

Datum:
21. Januar
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Film-Eck Wermelskirchen
Telegrafenstr. 1
Wermelskirchen, 42499
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
02193-2694
Website:
www.film-eck.de

Weitere Angaben

Zeige in der Print version
Ja
Print version Title
Gilla Cremer: Das Wunschkind
Print version Text
Die Komödie überzeichnet die Möglichkeiten der Fortpflanzungstechnologie gnadenlos. Damit ist das Stück nah an der Satire, am Kabarett.
Print Kontakt informationen
Adresse Veranstaltungsort mitdrucken
Vormerken für
Für Magazin, Tagestipp

Hinterlasse einen Kommentar