Lade Veranstaltungen

Veranstaltung Kategorie

Stadt

Entfernung

Veranstaltungen für 28. Mai 2018

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Ganztägig

… durch den Wald … ein Stück Leben – Bilder von Anita Liebold

2. März - 1. Juli
Schloss Eulenbroich, Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
+ Google Karte

Die Schloss Eulenbroich GmbH lädt gemeinsam mit der Künstlerin Anita Liebold am 2. März um 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „…durch den Wald…ein Stück Leben“ ein. MALZEIT ist der Name ihrer Malschule in Köln-Dellbrück, in der Anita Liebold seit über 25 Jahren Kurse und Workshops gibt. Diverse Ausstellungen im In- und Ausland beschreiben ihren künstlerischen […]

Mehr erfahren »

Sascha W. Kwasniok: Konstruierte Realitäten

23. März - 31. Oktober
Rathaus Burscheid, Höhestraße 7 - 9
Burscheid, 51399
+ Google Karte

„Konstruierte Realitäten“ - von Surrealismus bis zum Spannungsfeld zwischen Realismus und Abstraktion, gezeigt von Sascha W. Kwasniok. Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Kunst im Rathaus“ zeigt der in Burscheid lebende Künstler Sascha W. Kwasniok eine Auswahl seiner Arbeiten. Das Spektrum der gezeigten Arbeiten reicht von surrealistischen Ansätzen bis hin zu Darstellungen des menschlichen Körpers im Spannungsfeld […]

Mehr erfahren »

Helmut Eugene Bornhofen: Menschen mit Musik

15. April - 10. Juni
Theater der Stadt Gummersbach, Moltkestr. 50
Gummersbach, 51643
+ Google Karte

Zentrale Themen der Arbeiten von Helmut Eugene Bornhofen sind Mensch und Musik. Seit über zehn Jahren begleitet der Fotograf das Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises e.V. und dessen Dirigenten Gus Anton sowie auch andere Orchester und Musiker bei ihren Proben und Auftritten. Was ist das Ziel? Nicht nur die Künstler, sondern auch die M u s […]

Mehr erfahren »

Kocheisen+Hullmann: Metamorphosen

20. April - 1. Juli
Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz 8
Bergisch Gladbach, 51465
+ Google Karte

Thomas Kocheisen (geb. 1954 in Herrischried) und Ulrike Hullmann (geb. 1956 in Frechen) arbeiten seit 1987 zusammen; seit 2005 lebt das Künstlerpaar in Berlin. Bekannt wurden die beiden mit ihren Partnerbildern, für die sie jeweils die selben Filmausschnitte, Landschaften, Innenräume oder Architekturansichten malen und die Ergebnisse nebeneinander präsentierten, um feine Unterschiede in Wahrnehmung und Gestaltung […]

Mehr erfahren »

Manfred Brück: Reiseimpressionen

22. April - 10. Juni
Kunst Kabinett Hespert, Platz der Künste 1
Reichshof, 51580
+ Google Karte

IN MEMORIAM MANFRED BRÜCK 1931 – 2017 REISEIMPRESSIONEN AQUARELLE Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 15:00 bis 17:00 Uhr, für Gruppen und Schulklassen auch vormittags und nach telefonischer Vereinbarung 0178-6 896 305 oder 02265-9 879 079.

Mehr erfahren »

Die Ästhetik der Ruinen

22. April - 30. Dezember
Bergisch-Märkisches Pulvermuseum, Sauerlandstraße 7
Wipperfürth, Ohl 51688
+ Google Karte

Bilder von den Relikten der Pulverindustrie an Wupper und Kerspe. Ein Projekt des Heimat- und Geschichtsvereins Wipperfürth e.V.

Mehr erfahren »

Die Macht der Mode

1. Mai - 28. Oktober
LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels, Engels-Platz 2
Engelskirchen, 51766
+ Google Karte

Zwischen Kaiserreich, Weltkrieg und Republik. Eine nie gekannte Modernisierung hielt die Gesellschaft vor dem Ersten Weltkrieg in Atem. Auch die Arbeitswelt änderte sich rasant. Mit vielen Originalkostümen, Accessoires und Objekten aus dem Alltag sowie zahlreichen Fotografien zeigt die Ausstellung, wie sich die Kleidung nach 1900 wandelte: Sie wurde zweckmäßiger, sachlicher und ließ immer mehr Bewegungsfreiheit. Selbst […]

Mehr erfahren »

Ellen Keusen – Zeichnen

4. Mai - 1. Juli
Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz 8
Bergisch Gladbach, 51465
+ Google Karte

Ellen Keusen (geb. 1947 in Düsseldorf, lebt in Köln und Brandenburg) gehört zu den herausragenden deutschen Zeichnerinnen. Ihre Arbeiten befassen sich im Wesentlichen mit dem Zusammenspiel freier Elemente. Dabei spielt auch der nicht bezeichnete Bereich eine entscheidende Rolle. In ihren sehr unterschiedlichen eigenständigen Werkgruppen kommt ein schweifender Erfindungsgeist mit einer fast wie in einer Laborsituation […]

Mehr erfahren »

Wolfgang Heitmann – Leben und Werk

5. Mai - 31. Mai
Musik- und Kunstschule – Remscheid, Elberfelder Str. 20
Remscheid, 42853
+ Google Karte

Wolfgang Heitmann (1943-2015) war Pianist, Komponist, Musikpädagoge und Karikaturist. Schon in den 60er-/70er-Jahren beeinflusste er als Pianist wesentlich die Leverkusener, später die Remscheider Jazzszene. Jazz- und zeitgenössische Kompositionen, z.T. auf der Bergischen Biennale für Neue Musik uraufgeführt, unzählige humorvolle, aber auch kritisch-satirische Karikaturen und Grafiken sind Zeugnisse seines Lebens und Werkens. Im Konzert (5. Mai […]

Mehr erfahren »

10:00

Faust

28. Mai, 10:00
Theater der Stadt Gummersbach, Moltkestr. 50
Gummersbach, 51643
+ Google Karte

Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe. Es ist dieser ewige Wunsch, der Heinrich Faust vorantreibt: zu erfahren, was das Dasein des Menschen im Innersten ausmacht über all das hinaus, was wir mit unseren Sinnen und unserem Verstand wahrzunehmen und zu begreifen imstande sind. Diese Sehnsucht treibt ihn, die Vernunft und das gesammelte Bücherwissen hinter sich […]

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren