Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Über Pflanzen-Inhaltsstoffe: Senfölgykoside

25. März, 19:30

Senfölglykoside sind schwefel- und stickstoffhaltige chemische Verbindungen. Diese Pflanzenstoffe geben Gemüse wie Rettich, Meerrettich, Senf, Kresse, Kapuzinerkresse und den verschiedenen Kohlarten den scharfen und etwas bitteren Geschmack.
Im Gegensatz zu chemisch hergestellten Antibiotika wirken Senföle nicht nur gegen Bakterien, sondern auch gegen Viren, Hefen und Pilze. Sie können bei verschiedenen Atem- und Harnwegsinfekten eingesetzt werden, helfen bei der Entgiftung und Entschlackung des Körpers und regen die Wundheilung an.
Am Beispiel von Senf, Kressen. Knoblauchsrauke, Knoblauch und Meerrettich lernen die Teilnehmer die Wirkungen von Senfölglykosiden kennen.
Im praktischen Teil des Workshops stellen sie eine Kräuterpaste oder eine eigene Senfmischung her.

Wegen Teilnehmerbegrenzung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldungen nimmt die Natur-Schule entgegen per Telefon unter 02191 3748239 oder per Mail unterinfo@natur-schule-grund.de

Details

Datum:
25. März
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Natur-Schule Grund
Grunder Schulweg 13
Remscheid, 42855
+ Google Karte
Telefon:
02191 - 84 07 34
Website:
www.natur-schule-grund.de