Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Gernot Voltz: Die Kunst, bei sich zu bleiben ohne aus der Haut zu fahren

3. Februar, 20:00

| 21 €

Was für eine Zeit. Dauernd ist alles anders und Ereignisse sind vergessen, noch bevor sie passiert sind. Autos sind so intelligent, dass sie demnächst das Wahlrecht kriegen, Populisten versprechen mit dem Wortschatz eines Vierjährigen das postfaktische Paradies auf Erden ohne Ausländer und Gentechnologen klonen aus einer Fleischwurst wieder den Metzger. Jeder weiß alles, keiner kommt mehr mit und Lügen haben kurze Beine, rennen damit aber so schnell, dass man sie schwer zu fassen kriegt. In dieser neuen Unübersichtlichkeit seinen Weg zu finden, ohne sich zu verlaufen, ist nicht einfach, aber auf jeden Fall sehr unterhaltsam

Gernot Voltz, der jahrelang mit seiner Kunstfigur „Herr Heuser vom Finanzamt“ auf den Kleinkunstbühnen zu Gast war, zeigt, dass er auch als Stand-up-Kabarettist eine Menge zu sagen hat. Auf seiner pointenreichen Spurensuche begegnet er dabei dem demokratieverdrossenen Politiker mit geistiger Hohlraumversiegelung genauso wie einem singenden Eierkocher oder der tiefgefrorenen Eizelle als menschliche Datenvorratsspeicherung. Wenn er dann den Blues spielt und Kinderlieder für die Bundeswehr singt, wird die Orientierungssuche auch musikalisch zum Vergnügen.

„Die Kunst bei sich zu bleiben, ohne aus der Haut zu fahren“ – ein Kabarettprogramm nach dem Motto: auch wenn man manchmal nicht mehr weiß, wo es lang geht, bleibt das Lachen nicht auf der Strecke!

Details

Datum:
3. Februar
Zeit:
20:00
Eintritt:
21 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Rotationstheater
Kölner Straße 2c
Remscheid, 42897
+ Google Karte
Telefon:
02191 - 662977
Webseite:
www.rotationstheater.de

Weitere Angaben

Zeige in der Print version
Ja
Print version Title
Gernot Voltz
Print version Text
mit seinem Programm: "Die Kunst, bei sich zu bleiben ohne aus der Haut zu fahren".
Print Kontakt informationen
Adresse Veranstaltungsort mitdrucken