Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bergische Blicke

7. Juni - 7. Oktober

„Bergische Blicke. Frühe Aufnahmen der Photographen August und Erich Sander, Theodor Meuwsen und Emil Hardt“ im White Cube des Museum und Forum Schloss Homburg.

Die Ausstellung vermittelt einen photographischen Überblick über das Bergische Land der 1870er- bis 1930er-Jahre und zeigt insgesamt rund 90 Arbeiten – Personen- und Landschaftsaufnahmen von August und Erich Sander, Theodor Meuwsen sowie Emil Hardt. Die unmittelbare Nachbarschaft von Industrie und landschaftlicher Idylle schafft einen Spannungsbogen, der die besondere Kraft der Bilder ausmacht; vier photographische Positionen, die zu einem Dialog über das Bergische Land einladen und ein lebendiges Bild der Region zeichnen.
Die Ausstellung wird realisiert in Zusammenarbeit mit der Photographischen Sammlung SK/Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn, der Hansestadt Wipperfürth sowie dem Heimat- und Geschichtsverein Wipperfürth.

Vernissage am 6. Juni 2018, 18:00 Uhr, im White Cube des Museum und Forum Schloss Homburg.
Es sprechen: Dr. Gudrun Sievers-Flägel (Museumsdirektorin), Denise Trump M.A. (Wiss. Volontärin), Gabriele Conrath-Scholl (Leiterin der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, Köln).
Musikalische Performance: Stephan Aschenbrenner (Saxophon und Querflöte).

Mehr Informationen zur Ausstellung und zu anderen Veranstaltungen des Museum und Forum Schloss Homburg unter www.schloss-homburg.de.

Details

Beginn:
7. Juni
Ende:
7. Oktober
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schloss Homburg
Schlossstraße 1
Nümbrecht, 51588
+ Google Karte
Telefon:
02293-91010
Website:
www.schloss-homburg.de