Alle Beiträge von Jörg Degenkolb

Jörg Degenkolb-Değerli lebt mit seiner Familie in Wuppertal, wo er als Autor und Journalist arbeitet. Von 2003 bis 2016 war er leitender Redakteur der Bergisch-Land-Ausgabe des Stadtmagazins "coolibri". Er moderiert Veranstaltungen und tritt selber als Bühnenliterat auf – im Spannungsfeld zwischen „schreiend komisch“ und „bitterernst“. Seine Programme „Einer lag im Kuckucksnest“ und „Nüchterne Worte für trunkene Menschen“ bieten Texte für Zwerchfell, Herz und Hirn.
  • Ahnenforscher: Detektive der Familie

    Die Entdeckung Amerikas anno 1492; Napoleon reißt 1799 die Macht an sich; 1883: Bismarck etabliert in Deutschland die gesetzliche Unfall- und Krankenversicherung. Geschichte ist spannend....

  • Wenn Worte wirken

    Ober- und Rhein-Berg Am Anfang war das A. Und in der Folge erschlossen sich neue Welten. Hat ein Kind erst einmal...