Oberbergischer Kreis verabschiedet Delegation zu den Paralympics

Oberbergischer Kreis Der stellvertretende Landrat Tobias Schneider hat am Freitag, 13. August 2021 die oberbergische Delegation verabschiedet, die ab dem 24. August 2021 die Paralympics in Japan begleitet. Er würdigte das Engagement der Teilnehmenden für den Behindertensport insbesondere im Oberbergischen Kreis und wünschte allen eine gute Reise
zu diesem zweitgrößten Sportereignis der Welt, „bei dem der Teamgeist zählt und nicht nur die Leistungen der einzelnen Sportlerinnen und Sportler.“

Nachdem die Spiele um ein Jahr nach 2021 verschoben werden mussten, freuen sich nicht nur die Athletinnen und Athleten, sondern auch das oberbergische Team, dass der Zeitplan für die Paralympics für dieses Jahr feststeht. Der Bergneustädter Friedhelm Julius Beucher reist in seiner Funktion als Präsident des Deutschen Behindertensportverband e.V. nach Tokio. Für ihn sind es die 12. Paralympics: „Dass uns der Oberbergische Kreis traditionell zu den Paralympics verabschiedet, ist eine große Wertschätzung für den Behindertensport“, freut sich der Bergneustädter.

Weil in diesem Jahr keine oberbergischen Athletinnen und Athleten am Wettkampf teilnehmen, ruhen die Hoffnungen für die Zukunft auf Tischtennis-Spielerin Janina Sommer. Die Lindlarerin hat sich 2019 die Silbermedaille im Rollstuhl-Tischtennis bei der Europameisterschaft in Schweden erkämpft und hat nur sehr knapp die Teilnahme an den diesjährigen paralympischen Spielen verpasst. „Da nur wenige Frauen in meiner Wettkampfklasse spielen, muss ich häufig gegen höherklassige Gegnerinnen antreten, so auch im alles entscheidenden Finale zur diesjährigen Qualifikation!“, bedauert die 32-Jährige, die beim Oberbergischen Kreis beschäftigt ist, und fügt sogleich hinzu, dass sie sich bereits auf die Paralympics in Paris vorbereitet.

Zu der oberbergischen Abordnung gehört auch der Pressereferent des Deutschen Behindertensportverbands, Kevin Müller aus Bergneustadt. Er wird über die Erfolge der deutschen Sportlerinnen und Sportler aus Tokio berichten.

Den vollständigen Wettkampfplan finden Sie hier:

Hinterlasse einen Kommentar