65 Jahre Ringpartnerschaft Bergisch Gladbach – Luton – Bourgoin – Velsen

Bergisch Gladbach Am 14. Juli wurde sie enthüllt, nun auch gebührend gefeiert: die Informationstafel an der Einmündung zur Bourgoinstraße im Stadtteil Gronau, die zum 65. Jubiläum an die ersten Städtepartnerschaften Bergisch Gladbachs, der Ringpartnerschaft mit Bourgoin-Jallieu, Luton und Velsen im Jahr 1956, erinnert. Bürgermeister Frank Stein und Partnerschaftskoordinatorin Anne Linden hatten dazu die Vorsitzenden der Arbeitskreise, die sich um die Bürgerkontakte nach England und Frankreich kümmern, und weitere engagierte Akteure der Städtepartnerschaften eingeladen. Die Einweihung war am 14. Juli buchstäblich ins Wasser gefallen wegen des Starkregens, der an diesem Tage niederging.

Gekommen waren zum Nachtreffen am 12. August – diesmal bei angenehmem Sommerwetter – Angela Behrend vom Arbeitskreis Partnerschaft mit Runnymede und Luton, Klaus Wohlt vom Arbeitskreis Deutsch-Französische Freundschaft, Vizebürgermeister Josef Willnecker und Gerd Broich, der seit den frühen Jahren die Städtepartnerschaften aktiv begleitet hat. Bei einem Glas Sekt und Häppchen wurde angeregt über die Freundschaften gesprochen, die sich im Laufe der Zeit durch zunehmend intensive Bürgerkontakte zu den Partnerkommunen entwickelt haben.

Coronabedingt waren keine Delegationen aus den Partnerstädten eingeladen worden; die Freunde aus England und Frankreich schickten aber Grußworte. Besondere Bedeutung erhält die Bergisch Gladbacher Ringpartnerschaft, da sie mit der Entstehung des geeinten Europas sehr eng verknüpft ist.

Die Homepage der Städtepartnerschaften der Stadt Bergisch Gladbach ist anlässlich des Jubiläums „65 Jahre Ringpartnerschaft“ um viele Informationen erweitert worden. Ein Blick lohnt sich. Unter anderem findet sich dort der aufschlussreiche Aufsatz von Dr. Lothar Speer zum Jubiläum der Ringpartnerschaft. Er trägt den Titel: „Alles Gute zum 65sten – die Entstehung der ältesten Städtepartnerschaften der Stadt Bergisch Gladbachs am 14. Juli 1956“.

Hinterlasse einen Kommentar