Verzicht auf Erhebung von Elternbeiträgen im Mai und Juni

Wipperfürth Da die Betreuungsangebote weiterhin nicht im gewohnten Umfang in Anspruch genommen werden können, erhebt die Hansestadt Wipperfürth auch für die Monate Mai und Juni 2021 keine Elternbeiträge für Kindertagesstätten, OGS und Kindertagespflege.

Nachdem die Beiträge für die Monate Januar bis April 2021 bereits erlassen worden sind, hat der Haupt- und Finanzausschuss der Hansestadt Wipperfürth in seiner Sitzung am 04.05.2021 nun den weiteren Erlass der Beiträge für die Monate Mai und Juni 2021 beschlossen. Das Land Nordrhein-Westfalen hat sich bereit erklärt, die Hälfte der Einnahmeausfälle auszugleichen.

Die Abbuchungen per Lastschriftverfahren sind für den Monat Mai 2021von der Stadtkasse rechtzeitig unterbunden worden. Eltern, die einen Dauerauftrag eingerichtet haben, werden gebeten, diesen für Juni 2021 von sich aus zu stoppen. Die für den Monat Mai 2021 bereits angewiesenen Beiträge sowie bestehende Guthaben aus den Vormonaten werden durch die Stadtkasse erstattet.

Ansprechpartner für eventuelle Rückfragen bei der Stadtkasse ist Herr Jörg Lingenberg,

Über die Elternbeiträge für den Monat Juli 2021 wird entschieden, sobald erkennbar wird, dass die Einrichtungen wieder im gewohnten Umfang genutzt werden können.

Hinterlasse einen Kommentar