Stabwechsel im Kurort Eckenhagen

Reichshof In der Geschäftsstelle der Volksbank Oberberg eG in Eckenhagen findet in diesen Tagen ein Leitungswechsel statt. Der bisherige Stelleninhaber, Sebastian Funke, wechselt als stellvertretender Niederlassungsleiter und Gewerbekundenberater in die Hauptstelle Wiehl und übergibt die Verantwortung für die Volksbank-Geschäftsstelle in Eckenhagen an Pia Dilger.

Pia Dilger ist in Eckenhagen bestens bekannt, da sie seit dem Abschluss ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau 2016 dort in der Kundenberatung tätig ist. Begleitend dazu hat sie ein Studium am BankColleg zur Bankfachwirtin in diesem Jahr ebenfalls erfolgreich beendet. Dilger ist 27 Jahre alt und wohnt in Gummersbach-Hunstig.

Vorstandsvorsitzender Ingo Stockhausen sagt zu dieser mit eigenen Kräften vorgenommenen Neujustierung von Aufgaben- und Verantwortungsbereichen: „Herr Funke übergibt eine gut aufgestellte Geschäftsstelle mit motivierten Mitarbeiterinnen an Frau Dilger und wendet sich in seiner neuen Position vorrangig der Betreuung unserer Gewerbekunden vor Ort zu. Die zwei jungen Kollegen kommen aus dem Bankernachwuchs unseres Hauses und haben sich in ihren bisherigen Tätigkeiten als äußerst qualifiziert und engagiert gezeigt. Der Vorstand wünscht den beiden in ihren neuen Positionen stets eine gute Hand sowie viel Freude und Erfolg im Interesse der ihnen anvertrauten Mitglieder und Kunden.“

Hinterlasse einen Kommentar