Sana Klinikum Remscheid eröffnet Testzentrum

Remscheid Gute Nachrichten für den Südbezirk: Seit Mittwoch, 5. Mai 2021, sind Corona-Schnelltests für Bürgerinnen und Bürger auch am Remscheider Sana Klinikum möglich.

„Zunächst mussten wir die Rahmenbedingungen schaffen. Der ehemalige Pavillon der Fieberambulanz, der vielen Remscheiderinnen und Remscheidern noch aus der ersten Corona Welle ein Begriff ist, wurde dazu in das „Testzentrum Sana“ auf dem Klinikgelände umfunktioniert“, erklärt Geschäftsführerin Svenja Ehlers und ergänzt: „Es ist einfach sinnvoll, ein Testzentrum in unmittelbarer Nähe zum Klinikum vorzuhalten, auch im Hinblick auf eine Wiederöffnung für Besucher, wenn die Inzidenzwerte dies wieder zulassen.“

Nun sind alle Voraussetzungen für Antigen-Schnelltests an allen Wochentagen sowie Feiertagen geschaffen: Das Testzentrum befindet sich auf dem Parkplatz vor der Ärztlichen Kinderschutzambulanz. 

Das Testzentrum Sana ist als „Walk-In Teststelle“ konzipiert, d.h. man kann ohne vorherige Terminabsprache einfach und unkompliziert vorbeikommen. Die Tests sind im Rahmen der Bürgertests für alle Personen mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthalt in Deutschland kostenlos. Lediglich ein Personalausweis wird zu diesem Zweck zur Erfassung der Stammdaten benötigt. Darüber hinaus wird eine E-Mail-Adresse benötigt, da die Bescheinigung über das Testergebnis elektronisch zugestellt wird.

Wer Krankheitssymptome hat, sollte sich zunächst an den Hausarzt wenden und nicht zum Covid-19-Schnelltest kommen. 

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Fr. 14:00 -18:00 Uhr
Di., Do., Sa., So., FT 09:00 -13:00 Uhr

Der letzte Test erfolgt 15 Minuten vor Schließung.

Über das Sana-Klinikum Remscheid

Für die Bürger in Remscheid und der gesamten Region ist das Sana Klinikum Remscheid erste Anlaufstelle für akute und chronische Erkrankungen. Fachübergreifend gewährleisten 14 Abteilungen und acht interdisziplinäre Zentren eine exzellente medizinische Behandlung. Das breite und spezialisierte Spektrum an qualifizierten Leistungen bietet Patienten eine qualitativ hochwertige, umfassende Generationenmedizin von Schwangerschaft und Geburt über Kinder- und Jugendmedizin bis hin zur Medizin des erwachsenen und auch älteren Menschen – und das alles unter einem Dach. Mehr als 1.000 Mitarbeiter arbeiten an zwei Standorten (Klinikum in der Burger Straße Remscheid und Tagesklinik und Psychiatrische Institutsambulanz Wuppertal) Hand in Hand für die Gesundheit und das Wohl der jährlich etwa 24.000 stationären und 45.000 ambulanten Patienten.

Weitere Informationen unter:

Hinterlasse einen Kommentar