Neue Corona-Schnellteststation eröffnet am Eisstadion

Bergisch Gladbach Auf dem Parkplatz der Eissporthalle kann man sich künftig auf das Corona-Virus testen lassen, ohne dabei sein Auto verlassen zu müssen: im neuen Drive-in, das am 21. Mai 2021 seinen Testbetrieb aufnimmt. Wer sich nicht in seinem Auto testen lassen mag, hat alternativ auch die Möglichkeit, das Angebot per Fahrrad oder zu Fuß wahrzunehmen. Neben den kostenlosen Bürgertests können auch kostenpflichtige PCR-Tests durchgeführt werden – und das an sieben Tagen in der Woche.

Yediyar Isik (IsikCare), der in Zusammenarbeit mit Medicare damit schon das dritte Testzentrum in Bergisch Gladbach eröffnet, hat bereits viele Erfahrungswerte sammeln können und weiß: „Es ist wichtig, den Bürgern und Bürgerinnen mit den Testangeboten entgegen zu kommen, um möglichst flächendeckende Testungen zu erreichen. An der Eissporthalle kann man sich nun aussuchen, auf welche Weise man sich testen lassen möchte, auch mehrmals pro Woche. Bequemer geht es nicht.“

Angeboten werden die Bürgertests von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr sowie samstags zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr und sonntags zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr. Die Ergebnisse der Schnelltests liegen innerhalb von 15 Minuten vor, die der PCR-Tests am darauffolgenden Tag. Die Tests werden von medizinisch geschultem Personal durchgeführt, die Terminvergabe und -buchung erfolgt online über folgende Website:

Yediyar Isik baut weiterhin auf das Verantwortungsbewusstsein der Bürger*innen in Bergisch Gladbach: „Ich bin froh, dass die Menschen hier die Möglichkeit der Bürgertests so zahlreich wahrnehmen und wir ihnen dies nun auch in einem Drive In anbieten können. Je mehr Menschen auf diese Weise bei der Bekämpfung des Virus mitmachen, desto schneller können wir gemeinsam die Krise überwinden!“

Hinterlasse einen Kommentar