VHS weitet ihr Online-Kursangebot aus


Bergisch Gladbach Gestartet mit über 80 Onlinekursen zu Semesterbeginn, bietet die Volkshochschule Bergisch Gladbach auch nach den Osterferien ein umfangreiches Online-Kursangebot an. Sei es, um fit zu bleiben, in fremdsprachlichen Vorträgen etwas über andere Länder und Kulturen zu erfahren oder seine Kompetenzen für Beruf und Alltag auszuweiten.

Sebastian Hollstegge, Pädagogischer Mitarbeiter der Volkshochschule, betont: „Einfach, bequem und sicher von zuhause an der Onlinekonferenz teilnehmen, qualifiziert und live unterrichtet zu werden und nebenher auch in Zeiten der Pandemie ein Gruppengefühl zu erleben: Das hat mich überzeugt, auch weiterhin das Thema Onlinekurse an der Volkshochschule Bergisch Gladbach voranzutreiben!“.

Alle Kursteilnehmer*innen werden bei Bedarf von den pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der VHS umfangreich technisch unterstützt, damit es beim Lernen nicht zu Frust statt Lust kommt. „In diesen herausfordernden Zeiten ist es uns ein großes Anliegen, unsere Teilnehmer*innen durch persönliche Betreuung dazu zu ermutigen, die vielseitigen digitalen Weiterbildungsmöglichkeiten der VHS Bergisch Gladbach zu nutzen“, so Hollstegge weiter.

Ein Highlight bildet neben einem Vortag zum aktuellen Thema Kryptowährungen auch die Seminarreihe zum Thema Social Media Marketing, in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer praxisnah erfahren, wie sie ihre Zielgruppe bestimmen und  welche Social-Media-Kanäle sich zur passgenauen Ansprache am besten eignen.

Auch im Bereich der Fremdsprachen werden Vorträge angeboten, die Abwechslung zu den regulären Sprachkursen bieten. Zum einen wird es eine abendliche Lesung in englischer Sprache geben, die sich mit dem irischen Schriftsteller Samuel Beckett befasst, zum anderen kann man virtuell nach Argentinien, ins Land der Kontraste, reisen, indem man an dem in leicht verständlichem Spanisch gehaltenen Vortrag teilnimmt.

Alle aktuellen Kurse sind auf der Homepage der Volkshochschule zu finden unter:

Alternativ freut sich das Team der Volkshochschule über Ihren Anruf unter:

  • Tel.: 02202 – 142 263

Hinterlasse einen Kommentar