Online-Bilderbuchkino mit Gebärdendolmetscher

Bergisch Gladbach Die Bilderbuchkinos der Stadtbücherei finden Corona-bedingt aktuell ausschließlich online statt und haben sich als willkommene Abwechslung für Familien etabliert. Es wird eine Geschichte vorgelesen, die Bilder werden gemeinsam betrachtet und es werden Fragen gestellt. Im Anschluss wird meist noch eine Kleinigkeit passend zur Geschichte gebastelt.

Ein besonderes Bilderbuchkino kommt am Mittwoch, dem 5. Mai 2021 aus der Stadtteilbücherei Bensberg. Gleich zwei Mal wird passend zur Jahreszeit das Bilderbuch „Der kleine Wassermann – Frühling im Mühlenweiher“ von Otfried Preußler gelesen. Die erste Veranstaltung startet um 16 Uhr. Eine Besonderheit bietet die zweite Veranstaltung um 17:30 Uhr, denn das Bilderbuch wird zusammen mit einem Gebärdendolmetscher vom Team Skarabee gelesen.

„Auf diese Weise können auch gehörlose Kinder an dem beliebten Veranstaltungsformat teilnehmen. Anmelden können sich aber alle Interessierten“, erklärt Annalina Lange, Leiterin der Stadtteilbücherei Bensberg. „Hörende Kinder werden so für die Thematik sensibilisiert und erleben neben gesprochener Sprache auch einen anderen Weg miteinander zu kommunizieren.“. Geeignet ist die Veranstaltung für Kinder von 3 – 7 Jahren. Möglich wurde dieses besondere Bilderbuchkino durch die Zusammenarbeit mit der Inklusionsbeauftragten der Stadt Monika Hiller.

  • 5. Mai 2021
  • 16:00 Uhr
    17:30 Uhr (mit Gebärdendolmetscher)
  • Ort: Online über das Meeting-Portal „Zoom“

Anmeldungen sind per Mail oder telefonisch möglich:

Hinterlasse einen Kommentar