Live-Performance „Die Zeitmaschine“

Remscheid Live aus dem Teo Otto Theater Remscheid wird am Donnerstag trotz Lockdown ein literarisches Meisterwerk direkt in Ihr Wohnzimmer geliefert. Schauspiel, Livemusik und digitale Videowelten erschaffen ein Erlebnis, dass sich erst in der digitalen Aufführung ganz entfaltet.

H.G. Wells‘ Roman »Die Zeitmaschine« gilt als Pionierwerk der Science-Fiction und ist gleichzeitig eine der ersten literarischen Dystopien. In einer fesselnden multimedialen Live-Performance lassen Schauspieler Dominic Raacke, Musiker Stefan Weinzierl und Visual Artist Rocco Helmchen ihr Publikum ins ferne Jahr 802.701 reisen. Gesellschaftliche Nöte und Konflikte scheinen dort überwunden zu sein. Doch ist die neue Welt wirklich so paradiesisch, wie sie auf den ersten Blick anmutet?

  • „Die Zeitmaschine“, Donnerstag, 15. April 19:30 Uhr

Die Aufführung wird kostenlos über den YouTube-Channel „Teo Otto Theater“ zur Verfügung gestellt und kann am darauffolgenden Freitag, Samstag und Sonntag erneut für eine begrenzte Zeit, jeweils zwischen 19:30 Uhr und 24:00 Uhr, angesehen werden.

 

Hinterlasse einen Kommentar