Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit der Kreisverwaltung

Oberbergischer Kreis Aufgrund stetig steigender Anruferzahlen in der Kreisverwaltung, insbesondere zum Thema Coronavirus, kommt es zu Engpässen bei der Telefonanbindung (Bandbreite). Betroffen sind alle Standorte der Kreisverwaltung. Durch überlastete Leitungen hören die Anrufenden zum Beispiel ein Besetztzeichen, obwohl der angerufene Mitarbeitende nicht telefoniert. Beim angerufenen Mitarbeitenden klingelt das Telefon währenddessen nicht.

Alle beteiligten Stellen und externen Dienstleister arbeiten mit Hochdruck an weiteren Maßnahmen, um die telefonische Erreichbarkeit der Kreisverwaltung und aller Nebenstellen schnellstmöglich wieder uneingeschränkt sicherzustellen. Der Oberbergische Kreis bittet um Verständnis für die vorübergehende Einschränkung. Die Erreichbarkeit der Kreisverwaltung per E-Mail ist sichergestellt. Auf der Website erhalten Sie die E-Mail-Adressen der Mitarbeitenden, die Ihr jeweiliges Anliegen bearbeiten:

 

Hinterlasse einen Kommentar