Bliev jeck em Hätz!

Odenthal Einen „hätzlichen“ Gruß sendet das Festkomitee der Karnevalsfreunde Oberodenthal (FKO) an alle Jecken in Övver-Ohnder und ins Bergische Land. An den vier Ortseingangstafeln im Scherfbachtal, in Scheuren, Neschen und Schmeisig hängen seit Ende Januar Planen mit dem Aufruf „Bliev jeck em Hätz!“ So möchte der Vorstand des FKO mit vielen Kleinigkeiten den Oberodenthalern eine Freude bereiten.

Ebenfalls Ende Januar fand deshalb auch ein Live-Stream mit der Aufzeichnung der letztjährigen Großen Prunksitzung statt. Die Resonanz von den Ortsgruppen und den befreundeten Karnevalsvereinen war phänomenal. „Wenn wir von durchschnittlich 2-3 Zuschauern pro Login ausgehen, konnten wir so an die 600 begeisterte Karnevalsjecken vor den Bildschirmen zu Hause glücklich machen.“, erklärt der Geschäftsführer des FKO, Rico Kanefke. Eine Aktion, die dem FKO  großen virtuellen Applaus einbrachte und die Dank der Aufzeichnung des letztjährigen Dreigestirns überhaupt erst möglich war.

Neben dem „Herzens-Gruß“ und dem Live-Stream erhielten alle Haushalte in Oberodenthal das aktuelle Sessionsheft und die Sponsoren dürfen sich während der jecken Tage auf eine kleine Überraschung freuen. Trotz der eingeschränkten Möglichkeiten in dieser Session soll auf diesem Weg wenigstens so ein wenig gute Stimmung verbreitet werden. „Dreht die Karnevalsmusik auf und zieht farbenfrohe Kostüme an. Lasst uns ab Weiberfastnacht die Welt ein wenig bunter machen!“ motiviert der Präsident des FKO, Peter Paas. 

Und genau das macht das Festkomitee mit zwei weiteren Livestreams am Samstag, 13. Februar 2021:

  • 14.11 Uhr: Highlights des Karnevalszugs 2020
  • 19.11 Uhr: Dreigestirne mit Gefolge und Auftritten der letzten 20 Jahre

Verfolgen können sie die Livestreams auf folgenden Kanälen:

Hinterlasse einen Kommentar