„Wilder Parkplatz“ wegen Abbrucharbeiten gesperrt

Bergisch Gladbach Das unbewohnte Haus Overather Straße 4 in Bensberg befindet sich in städtischem Eigentum und soll nun abgebrochen werden. Die Arbeiten beginnen in der kommenden Woche ab Montag, dem 11. Januar und werden voraussichtlich 14 Tage andauern. Zur Durchführung der Abbrucharbeiten wird die danebenliegende städtische Fläche – auf der ansonsten das „wilde“ Parken geduldet ist – abgesperrt. Dieser Platz wird als Baustelleneinrichtungsfläche und Zufahrt für die Bauarbeiten benötigt.

Der Abbruch des Hauses Overather Straße 4 erfolgt aus bautechnischen und statischen Gründen. Eine Folgenutzung des Grundstücks steht noch nicht fest.

Hinterlasse einen Kommentar