Medizinische Maskenpflicht auch bei der Verwaltung

Hückeswagen Seit Montag gilt die Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken oder FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. Gleiches gilt auch für das Rathaus und das Bürgerbüro. Derzeit sind Besuche in der Verwaltung nur in dringenden, nicht aufschiebbaren Fällen und nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Wer einen solchen Termin hat, muss bitte auch mindestens eine medizinische Maske wie im Einzelhandel tragen – besser natürlich eine FFP2-Maske.

Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung tragen selbstverständlich entsprechende Masken, wenn sie ihren Arbeitsplatz verlassen oder im Gespräch mit Besuchern.

Natürlich ist die Verwaltung per Telefon und E-Mail jederzeit erreichbar – viele Angelegenheiten können auch ohne persönliche Vorsprache erledigt werden. In dringenden Fällen kann auch ein Termin vereinbart werden.

Kontakt:

Hinterlasse einen Kommentar