Stadt bietet dualen Studiengang Verwaltungsinformatik an

Burscheid Zum 1. September 2021 bietet die Stadt Burscheid neben dem Studiengang „Kommunaler Verwaltungsdienst – allgemeine Verwaltung“ auch den Bachelorstudiengang “Verwaltungsinformatik“ an. Bachelor of Arts (B.A.) in der Fachrichtung Verwaltungsinformatik gestalten als Beamtinnen und Beamten die Verwaltung 4.0 mit. Während des dualen Studiums eignen sich Verwaltungsinformatikerinnen und -informatiker ein fundiertes IT-Wissen an und erlernen die Grundlagen des modernen Verwaltungsmanagements.

Was macht ein Verwaltungsinformatiker?

Bachelor of Arts in der Fachrichtung Verwaltungsinformatik lernen alles zum Thema elektronische Datenverarbeitung in der öffentlichen Verwaltung. Wichtige Bereiche sind dabei beispielsweise die Grundlagen der Programmierung und IT-Architekturen, Softwareengineering, Informations- und Wissensmanagement, Qualitätssicherung oder Web-Technologien und Portallösungen. Neben dem Bereich „Informationstechnologien und Medienkompetenz“ werden den Studenten auch Inhalte in Rechts-, Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften vermittelt. Die Verbindung beider Bereiche in einer Ausbildung soll die Absolventen in die Lage versetzen, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung auf allen Ebenen zu gestalten.

Während der 3-jährigen Ausbildung besuchen die Studenten die Hochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen am Standort Köln und sind bereits Beamtin oder Beamter bei der Stadt Burscheid. Am Studienort verbringen sie etwa die Hälfte ihrer Ausbildungszeit, die andere Hälfte sind sie in ihren fachpraktischen Studienabschnitten in der Verwaltung eingesetzt. Sie erhalten ab dem ersten Tag eine Besoldung nach dem Landesbesoldungsgesetz NRW.

Bewerbungen an die Stadt Burscheid

Wer Interesse hat, kann seine aussagekräftige Bewerbung noch bis zum 30. Januar 2021 per Post oder E-Mail an die Stadt Burscheid senden.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Surges (Personalservice) zur Verfügung

  • Tel. 02174 670 112

Die Stellenausschreibung ist abrufbar unter

Ausführliche Informationen über das Studium finden Sie auf der Homepage der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung unter:

 

Hinterlasse einen Kommentar