Glasfaserausbau – Arbeiten in Kaplansherweg

Wipperfürth Heute am Donnerstag (19. November) beginnen Arbeiten von der Bergischen Energie- und Wasser-GmbH (BEW) für das schnelle Internet an der B 506 in Wipperfürth bei Kaplansherweg. Auf einer Strecke von 750 Metern werden an der B 506 von Höhe Tierheim stadteinwärts auf der rechten Seite Leerrohre für Glasfaser neben der Fahrbahn verlegt.

Hierfür ist eine halbseitige Fahrbahnsperrung erforderlich. Der Verkehr wird durch eine Ampelanlage geregelt. Außerhalb der Arbeitszeit wird die Ampelanlage außer Betrieb sein. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende nächster Woche andauern.

Für Störungen bittet die BEW um Verständnis.

Informationen zum Förderprojekt Glasfaser in den Städten Hückeswagen und Wipperfürth sind abrufbar unter:

Fragen beantwortet die BEW persönlich im Sonnenweg 30 oder telefonisch unter 02267 686-400. 

Hinterlasse einen Kommentar