Bundesweiter Vorlesetag

Bergisch Gladbach „Unser Programm zum bundesweiten Vorlesetag sah eigentlich ganz anders aus. Aber da wir Corona-bedingt schon seit dem Frühjahr Erfahrungen mit digitalen Lesungen gemacht haben, konnten wir zügig ein Online-„Ersatzprogramm“ auf die Beine stellen“, erzählt Samantha Klünter, Bibliothekarin in der Stadtbücherei.

Passend zum diesjährigen Thema „Europa“ bietet die Stadtbücherei Lesungen von Märchen und Kinderbüchern in sechs europäischen Sprachen, immer mit deutscher Übersetzung und teilweise mit Bildern an. Los geht’s am Freitag, den 20. November 2020 über das Live-Meeting-Portal Zoom. Ab 11 Uhr wird jede Stunde in einer anderen Sprache gelesen, die letzte Lesung endet gegen 18 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung für jeden möglich. Den ganzen Tag über können sich Interessierte mit den Zugangsdaten einwählen, so dass auch nur einzelne Lesungen besucht werden können. Die Lesungen finden “live” statt und werden nicht aufgezeichnet.

Programm am 20. November 2020:

  • 11 Uhr „Spanisch-deutsche Märchenstunde“
  • 12 Uhr „Arthur und Anton: Die Flaschenpost / Arthur and Anthony: The Message in a Bottle“ (Kinderbuch auf Englisch und Deutsch)
  • 13 Uhr „Was Besonderes/Κάτι το ιδιαίτερο“ (Kinderbuch auf Griechisch und Deutsch)
  • 14 Uhr Pause
  • 15 Uhr „Kikeri-was? / QuiQuiri-Qué?“ (Kinderbuch auf Spanisch und Deutsch)
  • 16 Uhr Türkisch-Deutsches Bilderbuch
  • 17 Uhr „Mein aller schönster Traum / Moj najljepši san / Moje najlepsze marzenie“ (Kinderbuch auf Kroatisch, Polnisch und Deutsch

Der Link zur Online-Veranstaltung ist auf der Homepage der Stadtbücherei hinterlegt:

Hinterlasse einen Kommentar