OHG-Schulsanitäter ernannt

Bergisch Gladbach Eine neue Schulsanitäterin und sieben neue Schulsanitäter hat das Otto-Hahn-Gymnasium in Bensberg nun: Jule Bulitta, Felix Blümel, Hasan Cingöz, Karl Gerbershagen, Constantin Henke, Tobias Jung, Tom Schnöring und Sanjot Singh nahmen vor kurzem ihre Teilnahmebescheinigungen entgegen.

Sie alle hatten sich dazu entschieden im Rahmen eines 45 Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgangs die richtigen Erste-Hilfe-Maßnahmen zu erlernen. Ursula Hermes, Lehrerin am OHG übernahm im Auftrag der Malteser in Bergisch Gladbach ihre Schülerin und Schüler auszubilden.

Bereits seit 12 Jahren besteht am OHG ein Schulsanitätsdienst, dessen Ziel die Erste-Hilfe-Leistung in Pausen, während des Unterrichts, bei Schulsportveranstaltungen, Wandertagen und sonstigen schulischen Veranstaltungen ist. Sie betreuen und versorgen einfache Verletzungen oder helfen bei plötzlichen Erkrankungen und setzen ggfs. den Notruf ab. Sie sind im Rahmen der Notfallversorgung ein wichtiges Bindeglied zwischen der Schule und dem Rettungsdienst. 

Joachim Büser, von der Abteilung Ausbildung der Malteser in Bergisch Gladbach, gratulierte den Neuen zur erfolgreich bestandenen Prüfung und händigte Jule und ihren Mitschülern die Teilnahmebescheinigung aus.

Seinen Dank zur Bereitschaft der Mitarbeit im Schulsanitätsdienst richtete er auch an Frau Hermes, die bereits die Vorbereitungen für den nach den Herbstferien beginnenden Lehrgang in Angriff genommen hat.

Hinterlasse einen Kommentar