Absage Weihnachtsmarkt 2020

Bergisch Gladbach Nach demFrühlingsfest, Stadtfest und Martinsmarkt wurde nun auch entschieden, in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt von Bergisch Gladbach zu veranstalten.

Trotz vieler Planungen und diversen Gesprächen mit Organisator Markus Stümper (MARKT TRANS Stümper GmbH), einigen Ausstellern, dem Gesundheitsamt, der Stadt Bergisch Gladbach und diversen weiteren Beteiligten ist eine Durchführung unter den aktuellen, und sich zukünftig sicher weiter verschärfenden Rahmenbedingungen der Corona-Schutzverordnung NRW, organisatorisch und wirtschaftlich nicht möglich. Dies betrifft auch das traditionelle Turmblasen am Heiligabend.

„Wir werden wie gewohnt die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt aufhängen, und sind in Überlegungen für weitere kleine weihnachtliche Akzente in der Fußgängerzone.“, erklärt Mark Peters, Vorsitzender des Interessengemeinschaft Bergisch Gladbach Stadtmitte e.V..

Ebenfalls wird über die Nutzung der aktuellen Möglichkeit der Geschäftsöffnung an den diesjährigen Adventssonntagen nachgedacht, um hier die Frequenzen in der Innenstadt zu entzerren. Hier bleibt jedoch die Klärung der genauen Rechtslage noch abzuwarten.

„Wir hoffen im nächsten Jahr unsere gewohnten Veranstaltungen wieder durchführen zu können. Bitte bleiben Sie Gesund.“, so Peters.

Hinterlasse einen Kommentar