Sender vorübergehend abgeschaltet

Engelskirchen Der DVB-T2-Empfang am Senderstandort Hohe Warte wird am 1. Oktober wegen gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen zwischen 09.30 Uhr und 11.30 Uhr in der Region Bergisches Land/Engelskirchen unterbrochen bzw. beeinträchtigt sein.

Folgende Kanäle sind betroffen:

  • DVB-T Kanal 26 (ARD/WDR-Mux – Das Erste-HD, arte-HD, one-HD, WDR-HD: Köln/Bonn/Aachen)
  • DVB-T Kanal 35 (NRW-Mux – Phoenix-HD, tagesschau24-HD, MDR-S-Anhalt, NDR-FS-NDS, SWR-RP)
  • DVB-T Kanal 29 (ZDF)

Nicht betroffen sind Fernsehhaushalte, die ihre Programme per Kabel oder Satellit empfangen.

Auch der Radioempfang am Senderstandort Hohe Warte wird am 1. Oktober wegen gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen zwischen 10.05 Uhr und 11.00 Uhr in der Region Bergisches Land/Engelskirchen unterbrochen bzw. beeinträchtigt sein.

Folgende Programme sind betroffen:

  • UKW – WDR2 Wu 91,8 MHz

Zusätzlich muss der folgende DAB+-Kanal in der Zeit von 10:05 Uhr bis 11:00 Uhr aus Personenschutzgründen abgeschaltet werden:

  • Kanal 11D: 1live, 1live diGGi, WDR2 (AC / BI / DO / K / MÜ / RR / SI / Wu), WDR3, WDR4, WDR5, WDR Event, WDR Maus, Cosmo

 

Hinterlasse einen Kommentar