Vollsperrung der Kreisstraße 32 in Kürten

Rheinisch-Bergischer Kreis Ab kommenden Montag wird die Kreisstraße 32 (Offermannsheider Straße) voraussichtlich bis zum 6. September zwischen der Kreuzung K 32/Wipperfürther Straße und Engeldorf, für den Durchgangsverkehr, voll gesperrt. Notwendig wird die Sperrung, weil nach Fertigstellung der Kanalbauarbeiten der Gemeinde Kürten nun die Fahrbahndecke der K 32 erneuert wird. Die Strecke wird in drei Bauabschnitten gesperrt.

  1. Bauabschnitt 1 (10.08.2020 – 23.08.2020): Von der Kreuzung „Wipperfürther Straße“ in Biesfeld bis zur Kreuzung „Am Dornberg“ in Kirchenfeld
  2. Bauabschnitt 2 (24.08.2020 – 30.08.2020): Von der Kreuzung „Am Dornberg“ in Kirchenfeld bis zur Kreuzung „In den Dellen“ in Hufe
  3. Bauabschnitt 3 (31.08.2020 – 06.09.2020): Von der Kreuzung „In den Dellen“ in Hufe bis nach Engeldorf

Der Anliegerverkehr bleibt bis auf die Tage, an denen die alte Fahrbahn abgefräst oder die neue Deckschicht eingebaut wird, frei. Die Anlieger werden über die entsprechenden Zeiten gesondert informiert. Eine Umleitung wird eingerichtet. Diese führt über Dürscheid und die L 284.

Der Rheinisch-Bergische Kreis bittet um Verständnis für Behinderungen, die durch die Straßensperrung entstehen.

 

Hinterlasse einen Kommentar