Versand der Wahlbenachrichtigungen hat begonnen

Kierspe Am 13. September 2020 finden die Kommunalwahlen statt. In Kierspe werden daher der Landrat und die Vertretung des Kreises (Kreistag) sowie der Bürgermeister und die Vertretung der Stadt Kierspe (Rat) gewählt. Wählen dürfen alle Deutschen und EU-Bürger, die 16 Jahre alt sind.

Der Versand der Wahlbenachrichtigungen hat begonnen; die letzten werden bis zum 22.August  übersandt sein. Diese Benachrichtigungen enthalten auch die Angabe zum Wahllokal, wo der Wähler hin muss. Dies ist besonders wichtig, denn anders als bei den letzten Wahlen werden bei der Kommunalwahl 17 Wahllokale eingerichtet.

Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung sind die Informationen und der Antrag für die Briefwahlunterlagen aufgedruckt. Online besteht bereits ab dem 15.08.2020 die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen über die Homepage der Stadt zu beantragen. Alternativ können die Wahlunterlagen auch unter Nutzung des QR-Codes online angefordert werden.

Im Rathaus, Springerweg 21, im Raum 2 (Mehrzweckraum C), wird ab 17. August ein Wahlbüro eingerichtet, in dem nicht nur die Briefwahlunterlagen abgeholt werden können, sondern auch direkt mit den Briefwahlunterlagen gewählt werden kann. Die Öffnungszeiten des Wahlbüros sind:

  • Montag von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Dienstag und Freitag von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr,
  • Mittwoch und Donnerstag von 7:30 bis 17.00 Uhr.

Insgesamt dürfen in Kierspe an den Kommunalwahlen 12.934 Personen teilnehmen, darunter 552 Erstwähler. 

Hinterlasse einen Kommentar