Keine Seniorenfeier in 2020

Hückeswagen Die Schloss-Stadt Hückeswagen muss in einem Jahr voller Absagen leider auch die alljährliche Seniorenfeier ausfallen lassen. Grund ist – wie für sie viele andere Veranstaltungen – die Corona-Pandemie.

Üblicherweise im Oktober findet die städtische Feier für alle Einwohnerinnen und Einwohner, die das 80. Lebensjahr überschritten haben, statt. In diesem Jahr wäre es schon die 74. Seniorenfeier in der Stadt gewesen – und zum ersten Mal seit Beginn dieser Veranstaltungsreihe muss die Feier leider abgesagt werden.

Bürgermeister Persian bedauert die Absage, die aber bei der aktuellen Situation unvermeidbar war: „Die Teilnehmer der Seniorenfeier gehören leider per Definition der Risikogruppe für das Corona-Virus an, und da können wir es nicht riskieren, eine große Gruppe älterer Menschen zusammen in einem Raum einzuladen – egal wie groß er auch sein mag.“

Aber die Stadt hofft, dass dies eine einmalige Absage bleiben wird. Diana Hintemann von der Seniorenberatung der Stadt: „Natürlich planen wir die 74. Seniorenfeier jetzt für das Jahr 2021 – dann hoffentlich wieder wie gewohnt im Gemeindezentrum Lindenberg und ohne Masken und Sicherheitsabstände.“

Hinterlasse einen Kommentar