Karrierestart für 15 junge Banker bei der Volksbank Oberberg

Wiehl/Oberberg Am 1.8.2020 taten erstmals gleich 15 junge Damen und Herren bei der Volksbank Oberberg mit dem Beginn ihrer Ausbildung den nächsten Schritt, um sich ihren Berufswunsch Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann zu erfüllen. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Manfred Schneider und Bereichsleiter Vorstandsstab Frank Dabringhausen begrüßten die neuen Kolleginnen und Kollegen, wünschten Ihnen alles Gute und vor allen Dingen viel Freude beim Kennenlernen eines sehr anspruchsvollen aber auch vielfältigen und spannenden Berufes. „Ich freue mich, dass Sie sich für eine Ausbildung in unserem Hause entschieden haben. Qualifizierter Nachwuchs ist für uns die beste Investition in die Zukunft“, so Schneider. 

Ausbildungsleiterin Yana Lieblang und Lisa Marie Dresbach, Assistenz Personalentwicklung, haben zur Einführung für die jungen Bankkaufleute ein umfangreiches Programm vorbereitet. Bevor die neuen Auszubildenden ihre Tätigkeiten in den Geschäftsstellen der Volksbank Oberberg aufnehmen, werden in der ersten Woche bei diversen Workshops im Hause und in der Rheinischen Genossenschaftsakademie in Rösrath-Forsbach die notwendigen Grundlagen geschaffen.

In der darauf folgenden praktischen Ausbildung werden die acht Damen und sieben Herren alle Abteilungen der Volksbank kennenlernen und sich im Berufsschulunterricht sowie bei weiteren internen sowie externen Schulungsmaßnahmen sowie im dualen Studium zum Bachelor of Arts das Wissen und die Kenntnisse für ihre weitere persönliche Karriere aneignen. Hierzu zählen nicht nur ein umfangreiches Fachwissen, sondern darüber hinaus auch wichtige Eigenschaften wie Kundenorientierung, Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Handeln. Ein besonderes Augenmerk wird darüber hinaus bei der Volksbank Oberberg vor allem auf die persönliche Entwicklung und die soziale Kompetenz der jungen Leute gelegt.

Für 2020 sind die Ausbildungsplätze bei der Volksbank Oberberg bereits vergeben. Wer sich noch für einen Ausbildungsstart in 2021 interessiert kann sich online informieren und bewerben.

Hinterlasse einen Kommentar