Frühstück auf dem Schlossplatz

Hückeswagen Große Veranstaltungen in diesem Sommer mussten leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Gerade auch die Absage des Altstadtfestes schmerzt dabei besonders, denn das ist der unbestrittene Höhepunkt jedes Jahres in Hückeswagen.

Damit das Altstadtfest-Wochenende aber nicht ohne wenigstens kleine Feierlichkeiten verstreicht, hat die Schloss-Stadt Hückeswagen sich für Samstag, 5. September eine besondere Aktion überlegt: Hückeswagen lädt die Bürgerinnen und Bürger zum Frühstück ein!

Auf dem Schlossplatz direkt vor dem historischen Grafenschloss werden Tische (mit Abstand) aufgebaut und es gibt ein leckeres Frühstück unter freiem Himmel – sollte Petrus nicht mitspielen notfalls mit Pavillons. Ab 9.00 Uhr sind alle Hungrigen zum Schlossplatz eingeladen, ohne Voranmeldung vorbeizukommen. Neben dem Frühstück wird es auch noch eine musikalische Begleitung geben, damit es ein richtig gemütlicher Vormittag mit offenem Ende wird.

Natürlich müssen auch bei dieser Veranstaltung die Hygiene-Regeln eingehalten werden. Deswegen ist die Teilnehmerzahl auch – je nach aktueller Rechtslage – begrenzt und wird am Einlass kontrolliert. Daher gilt hier: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst bzw. bekommt ein Frühstück. Auch auf dem Schlossplatz werden natürlich die üblichen Hygiene-Regeln eingehalten.

Bürgermeister Persian freut sich, dass dieses Wochenende damit nicht völlig veranstaltungsfrei bleibt: „Wir möchten mit diesem Frühstück auch ein herzliches Dankeschön an alle Hückeswagenerinnen und Hückeswagener senden, die in dieser schwierigen Zeit bewiesen haben, dass sie zusammenhalten und sich gegenseitig helfen. Ich bin stolz auf unser Hückeswagen und wie wir diese Krise bis heute gemeistert haben.“

Das Wochenende wird neben dem „Open-Air-Frühstück“ noch weitere Veranstaltungen bieten. Am Freitag, 04.09. wird es ab 18.00 Uhr auf dem Schlossplatz die Siegerehrung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Stadtradeln 2020 geben. Und am Sonntag, 06.09.2020 laden die Hückeswagener Einzelhändler zum großen verkaufsoffenen Sonntag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein.

Natürlich steht der Schlossplatz an den anderen Tagen weiterhin für alle Vereine oder Gruppen zur Verfügung, die ihn für andere Veranstaltungen nutzen wollen. Bürgermeister Persian: „Ich hatte Anfang Juli alle Hückeswagener Vereine angeschrieben und sie auf diese Möglichkeit hingewiesen. Bisher hat kein Verein Interesse für eine Nutzung zurückgemeldet. Ich kann aber auch verstehen, dass dies bei den geltenden Anforderungen an Veranstaltungen für einen Verein einen zu großer Aufwand und ein zu großes Risiko bei ungewissem Erfolg bedeutet.“

Hinterlasse einen Kommentar