Town & Country Stiftung unterstützt MiKibU e.V.

Bergisch Gladbach/Lindlar Der MiKibU e.V. unterstützt hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche aus Familien mit Migrations- oder Fluchthintergrund. Zur Unterstützung erhält der Verein eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung.

Die ehrenamtlichen Helfer des Vereins begleiten und unterstützen benachteiligte Kinder mit Förderbedarf, vor allem aus Zuwandererfamilien, auf ihrem schulischen Weg, um ihre späteren beruflichen Chancen zu verbessern und die gesellschaftliche Integration zu erleichtern.

Aktuell betreuen 215 Mentorinnen und Mentoren 246 Kinder an zehn Grundschulen in Bergisch Gladbach. Die Unterstützung besteht aus Hausaufgabenbetreuung, Basteln, Lesen und Spielen mit eigens angeschafftem, pädagogisch wertvollem Material. Die Helfer werden durch monatlich stattfindende Seminare erfahrener Referenten unterstützt. Einmal jährlich wird für alle Kinder ein Ausflug organisiert, beispielsweise in ein Museum oder Theater, um ihnen Kultur außerhalb von Schule und Elternhaus nahe zu bringen.

Stiftungsbotschafterin Ingrid Weinrath-Coló würdigte, stellvertretend für die Town & Country Stiftung, das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Vereins mit einem Zitat Albert Einsteins: „Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.“

Über die Town & Country Stiftung

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat es sich zunächst zum Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren und deren Familien zu helfen. Erweitert wurde die Stiftungstätigkeit durch den jährlich verliehenen Stiftungspreis, welcher gemeinnützige Einrichtungen unterstützt, die sich für sozial benachteiligte, kranke oder behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen.

In diesem Rahmen werden bundesweit 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2020 statt.

Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter:

www.tc-stiftung.de

 

Hinterlasse einen Kommentar