SV Bergisch Gladbach 09 – Kader fast komplett

Bergisch Gladbach Der Kader des SV Bergisch Gladbach 09 für die nächste Saison nimmt deutliche Konturen an. Dabei setzt der Regionalligist auf viele Spieler, die bereits seit längerer Zeit unter Vertrag stehen und in den vergangenen Spielzeiten überzeugt haben. „Wir haben mit fast allen Spielern verlängert, die wir halten wollten“, freut sich Sportdirektor Christian Schlösser. Dazu kommen sechs interessante neue Kicker, die das Team in der Breite und der Spitze verbessern sollen. Nun wird noch nach einem Stürmer gesucht.

Mit Sebastian Hirsch schließt sich vom Bonner SC ein routinierter Angreifer dem Team von Trainer Helge Hohl an. Der 30-Jährige agiert auf Rechtsaußen und bringt zudem Stallgeruch mit aus seiner Zeit in der U19 des SV 09. Vor seiner Zeit in Bonn schnürte er die Fußballschuhe für den MSV Duisburg II, Bayer 04 Leverkusen II und den KFC Uerdingen. Er bringt also jede Menge Regionalliga-Erfahrung mit.

Für das zentrale Mittelfeld kommt Matona-Glody Ngyombo vom FC Hennef an die Strunde. Der Belgier ist 22 Jahre alt und spielte in der Jugend für den Euskirchener TSC und den SV Siegburg. Ebenfalls im Mittelfeld ist Stefano Fragapane Zuhause, der in der Jugend von Bayer 04 Leverkusen ausgebildet wurde. Der 20-Jährige kommt vom 1. FC Kaan-Marienborn.

Im Strafraum hat Serhat Koruk sein Betätigungsfeld. Zuletzt war er in der 3. türkischen Liga aktiv. Vor dieser Zeit stand der 24-Jährige unter anderem bei Fortuna Köln unter Vertrag und gehörte dort im Kader der Mannschaft aus der 3.Liga. Mit Astrit Dauti kehrt derweil ein alter Bekannter nach einem Jahr in der Mittelrheinliga beim Deutzer SV zum SV 09 zurück. Der Linksverteidiger hat die Jugend des SV 09 durchlaufen, stand bereits zwei Jahre im Kader des Teams und feierte im vergangenen Jahr den Aufstieg in die Regionalliga. Für das Tor verpflichtete Sportdirektor Christian Schlösser Dennis Lohmann. Der 29-Jährige war zuletzt bei der SpVg. Frechen in der Mittelrheinliga aktiv. „Damit sind wir schon gut aufgestellt“, zeigt sich der Sportdirektor zufrieden, „wir suchen jetzt noch einen weiteren Stürmer.“

Weiter zum Team zählen Keeper Peter Stümer und die Abwehrspieler Oktay Dal, Milo McCormick, Andy Habl, Daniel Spiegel und Claudio Heider. Im Mittelfeld spielen weiterhin Kapitän Ajet Shabani, Cenk Durgun, Dustin Zahnen, jens Bauer, Recep Kartal, David Mamutovic und Patrick Hill. Nicht mehr zum Kader gehört der langjährige Stammkeeper Michael Cebulla. Er bliebt 09 aber erhalten und trainiert künftig die Nachwuchskeeper.

Den Verein haben eine Reihe von Spielern verlassen. Tom Isecke, Zachary-Oduro Bonsu (beide Abwehr), Jens Bauer, Mo Dahas, Kaoru Tanimoto, Ernesto Carratala Jimenez (alle Mittelfeld) sowie die Angreifer Metin Kizil, Kevin Dabo und Dion Wendel suchen ihr Glück woanders. Der SV 09 wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

Viele Testspiele zur Vorbereitung

In der Vorbereitung treten die 09er zu einem umfangreichen Testprogramm an. Als Gegner stehen die Spvvg. Sterkrade Nord (Landesliga), die Niederrhein Oberligisten Germania Ratingen und VfB Hilden sowie der Landesligist Spvg. Porz fest. Weitere Vorbereitungsmatches finden gegen die Mittelrheinligisten 1. FC Düren und Borussia Freialdenhoven statt. Der Süd-Regionalligist TSV Steinbach steht ebenso auf dem Testprogramm wie die Sportfreunde Siegen und der FC Gießen. Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus können derzeit nur 100 Fans zu den Spielen zugelassen werden, die sich in eine Liste zur Nachverfolgung eintragen müssen. Zudem ist es notwendig, die gültigen Abstandsregeln von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Der Saisonstart ist derzeit für den 5. September geplant.

Hinterlasse einen Kommentar