Seniorencafé wieder eröffnet

Lindlar Endlich ist es so weit: Die Annele-Meinerzhagen-Stiftung hat wieder ihre Arbeit aufgenommen und bietet regelmäßig dienstags und donnerstags ihr Seniorencafé an – natürlich unter Wahrung der Abstandsregeln und unter Einhaltung der Hygienevorschriften. Darüber freut sich besonders Regina Lunkewitz als Einsatzleiterin und Koordinatorin aller ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer.

Die Auszeit durch die Corona-Krise wurde übrigens ausgiebig für Renovierungsarbeiten genutzt: Im Gebäude in der Korbstraße 7 wurden in allen Gemeinschaftsräumen die Fenster ausgetauscht, außerdem wurde das Außengelände verschönert. Die Annele-Meinerzhagen-Stiftung ist ein nach Landesrecht anerkannter Anbieter von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten und kümmert sich mit 80 ehrenamtlichen Helfern um Alte, Kranke und Bedürftige.

Weitere Informationen:

Hinterlasse einen Kommentar