Kindergarten der Frischlinge

Zu einem Rundgang um Gut Leidenhausen mit dem Thema „Wildschweine“ lädt das Umweltbildungszentrum Heideportal Gut Leidenhausen e.V. ein.

Die Kleinen der Wildschweine werden Frischlinge genannt. Ihr gelbbraunes Fell bietet ihnen eine gute Tarnung, wenn sie bei gutem Wetter nach zwei bis drei Wochen das erste Mal – immer dicht an der Mutter – umherstreifen. Jedes Wildschweinbaby hat seine eigenen charakteristischen Streifen, die von den Schulterblättern bis zu den Hinterbeinen verlaufen. In den ersten drei bis vier Monaten können sich die Jungtiere mit diesem Fell sehr gut im dichten Unterholz verstecken.

Trotz der guten Tarnung kann der Wildschweinkindergarten häufig während der Exkursion entdeckt werden. Mit ein wenig Glück können die Tiere auf der Veranstaltung auch gefüttert werden. Zusätzlich wird es viele weitere Informationen über einheimische Säugetiere geben. Diese Exkursion ist besonders für Familien mit kleinen Kindern geeignet.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerplätze sind aufgrund der Corona-Pandemie begrenzt, daher ist eine Anmeldung unbedingt notwendig.

Kontakt:

 

Hinterlasse einen Kommentar