Brücken bauen und Mauern einreißen

Rösrath Bürgermeister Marcus Mombauer und Elke Günzel vom Fachbereich Soziales, Kultur und Ehrenamt nahmen eine Dauerleihgabe in Empfang. Die Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins kulturdialog e.V., Thyra Holst, übergab ihnen die Kalligrafie, die das Wort „Frieden“ und seine Arabische Entsprechung „Salam“ zeigt. Sie ist vor einem Jahr mit Schülerinnen und Schülern der Kunstschule von Verena Kupper, Atelier 36 a in Herkenrath, entstanden, als Omar Benyounes im Rahmen der im Rathaus gezeigten interkulturellen Kunstausstellung „Kulturen im Dialog – Brücken bauen und Mauern einreißen“ zu Gast war.

Den Kunsterzieher, der eigens aus Algerien angereist war, interessiert die Symbiose zwischen arabischer und lateinischer Schrift schon lange und er hatte mit zwei eigenen Arbeiten an der Ausstellung teilgenommen, die 12 Monate durch 6 öffentliche Gebäude wanderte und nun zu Ende ging. Sie war u.a. in Schwerin und Nürnberg zu sehen, zuletzt im Kreishaus in Bergisch Gladbach.

Der Rösrather Stifter Dr. Jürgen Rembold und Marc Schönberger, der Vorsitzende vom Kultur-, Städtepartnerschafts- und Ehrenamtsausschuss freuten sich über die Leihgabe.

Die Dokumentation der interkulturellen deutsch-nordafrikanischen Ausstellung finden Sie hier:

Hinterlasse einen Kommentar