Singen macht glücklich

Remscheid Die Medienpädagogen von der „Welle“ starten mit „The same Rhythm“ ein musikalisches Projekt für Geflüchtete und Remscheider Jugendliche.

Das Chorprojekt, dass am Samstag, den 14. März 2020 in DIE WELLE gGmbH startet hat es in sich. Bereits früh wurde erkannt: gemeinsam Singen macht nicht nur glücklich, sondern stärkt sogar den Körper. Die professionelle Violinistin Parisa Badiyi freut sich auf Geflüchtete und Remscheider Jugendliche, die Ihre Stimme ausprobieren oder sogar ihr eigenes Instrument in unseren neuen interkulturellen Chor einbringen möchten. Gesungen werden alle zwei Wochen Lieder aus verschiedenen Ländern. Ein besonderes Highlight wird dann die Produktion einen Musikvideoclips im Sommer.

Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos. Start ist am Samstag, den 14. März um 10.30 Uhr. Ab 10 Jahre.
Remscheid-Lennep, Wallstr. 54

Informationen und Anmeldung unter medien@diewelle.net oder 02191 / 5912417.