Odenthal verbietet Zusammenkünfte von mehr als zwei Personen

Odenthal Zusammenkünfte von 2 oder mehr Personen unter freiem Himmel auf öffentlichen Wegen und Plätzen sind ab sofort untersagt, es sei denn, die Personengruppe ist dadurch verbunden, dass sie in ständiger häuslicher Gemeinschaft miteinander lebt (z. B. Familien, ständige Wohngemeinschaften), die Zusammenkunft bei der Erledigung von Besorgungen zur Deckung des persönlichen Bedarfs unvermeidbar (Warteschlangen) ist oder aus zwingenden beruflichen Gründen erfolgt.

Frisöre, Kosmetik-, Nagel-, Wellnessmassage- und Tattoostudios usw. müssen geschlossen sein. Gleiches gilt für Spiel- und Bolzplätze, Boulebahnen und Skateranlagen.

Dienstleister und Handwerker können ihrer Tätigkeit weiter nachgehen. Zu Dienstleistungen zählen insbesondere jene die ohne Zusammenkommen von Personengruppen zerbracht werden, wie Steuerberater, Rechtsanwälte, Architekten und Ingenieure.