Leuchtende Augen bei der Karnevalsfeier von DOMINO

Bergisch Gladbach Der Verein DOMINO kümmert sich um trauernde Kinder und Jugendliche, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben. In einer „begleiteten Unterstützungsgruppen“ wird ihnen geholfen, ihre Gefühle mit anderen Betroffenen zu teilen und ihre Trauer zu verarbeiten.

Seit 20 Jahren bietet das Haus der menschlichen Begleitung Pütz-Roth Raum für diese Arbeit des Mitgehens, Begleitens und die Unterstützung der Trauernden. Trauer gehört zum Leben dazu, wie Freude und Lachen. Da lässt sich leicht eine Brücke zum Karneval schlagen und als sich vor einigen Jahren ein Kinderdreigestirn in der fünften Jahreszeit zum Besuch angesagt hatte wurde die erste Karnevalsfeier veranstaltet, die seither in jeder Session stattfindet.

In diesem Jahr war es sogar ein besonders großes Ereignis, denn außer dem Bergisch Gladbacher Kinderdreigestirn kamen auch das Große Dreigestirn und das aus Odenthal Blecher zu Besuch. Ein tolles Programm für die zurzeit 20 DOMINO Kinder, zu dem auch die Kinder aus der Nachbarschaft des Bestattungshauses Pütz-Roth herzlich eingeladen waren.

Die Kinder strahlten und konnten den Alltag für ein paar Stunden vergessen, Berliner und anderes Gebäck verputzen, zusehen wie sich Prinz Andreas, Bauer Carsten und Jungfrau Bine aus Blecher sich in eine Dreierformation mit Basecap, langen Armen und ganz kurzen Beinen verwandelten und „den Bär steppen“ ließen. Mit dem Bergisch Gladbacher Dreigestin wurde getanzt und dem Kinderdreigestirn bei seinem Mottolied zugehört.

Für alle Dreigestirne gab es Geschenke. Im Gegenzug wurden Orden verteilt, alle Kinder erhielten PINs- die Akteure welche von DOMINO, die Zuschauer von „De Knobelköpp“, der Begleitung des Trifoliums aus Blecher. Die TSG-Prinzengarde, BCC-Kids und Harlekids mussten beim Tanzen auf die nicht allzu hohe Decke Rücksicht nehmen, die Prinzengarde brauchte sich vor Halsschmerzen nicht zu fürchten. Sie trug anlässlich des Besuches bei DOMINO den „DOMINO Schal“ mit dem Prinzenorden. Prinz Philipp I., Bauer Markus und Jungfrau Jenny verkaufen ihn in dieser Session und unterstützen mit dem Erlös zu 100 % die Organisation DOMINO, die ihre Arbeit zum größten Teil über Spenden finanziert. „Die Summe ist jetzt schon gut vierstellig“, verriet der Prinz dem strahlenden Vorsitzenden des Vereins, Jürgen Kurth.

De „De Knobelköpp“ aus Blecher und ihr Dreigestirn  Prinz Andreas, Bauer Carsten und Jungfrau Bine in klassischem Ornat

und „fetzig“ mit T Shirt und Base Cap

die BCC Tanzgruppe

Prinzengarde mit Schal und BCC Kids beim Einmarsch

Prinz Jonas I., Bauer Jannis und Jungfrau Elisabeth mit ihrer Garde

Harlekins und TSG-Prinzengarde des Kinderdreigestirns (vorne)

Harlekids

Tanzen mit dem Dreigestirn

auch Prinz Jonas I. und Bauer Jannis sind dabei

David Roth verteilt Geschenke

Schwester Hanna bekommt einen Prinzenorden von Bauer Markus

Große Freude bei DOMINO über die Spendenaktion
Jürgen Kurth mit dem Bergisch Gladbacher Dreigestirn

Hinterlasse einen Kommentar