50 Jahre Renngemeinschaft Oberberg

RRenngemeinschaft Oberberg

Wipperfürth Im Mai 1970 wurde die Renngemeinschaft Oberberg e.V. im ADAC gegründet. Jeden ersten Freitag im Monat treffen sich die Motorsportler um 19:30 Uhr in ihrem Clublokal „Haus Koppelberg“ in Wipperfürth-Wasserfuhr.

In der Jahreshauptversammlung wurden Dieter Jäkel als 1. Vorsitzender, Sportleiter Dieter Voß und Schriftführer Andreas Chulek in ihren Ämtern bestätigt. Rainer Witte setzte sich bei der Wahl des Beisitzers wieder durch. Als Pressereferent wurde Fred Tiebe berufen und damit seine erfolgreiche Arbeit in der Vergangenheit gewürdigt.

Die Planungen für das Vereinsjubiläum laufen bereits auf Hochtouren. Am 20. Juni findet die 3. RGO Moto-Classic statt. Eine Rallye ausschließlich für historische Zweiräder.
Die 27. Auflage der beliebten ADAC Oberberg Klassik Oldtimerrallye „Tour der 1000 Kurven“ wird am 11. Juli die Herzen der Oldtimerfans höher schlagen lassen. Ebenfalls zum 3. Mal übernimmt die RGO am 30. August die sportliche Betreuung der 3. BEW e-Rallye für elektrisch betriebene Fahrzeuge.

Am 31. Oktober die 29. Auflage der RGO ORI- Oberberg um den Mario Reichler Pokal, eine reine Orientierungsfahrt, welche sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit erfreuen darf.

Renngemeinschaft Oberberg

Der Vorstand der Renngemeinschaft Oberberg freut sich auf das Jubiläumsjahr.

Hinterlasse einen Kommentar