Prinz Manni I. mit 150 PS durch die Session

Waldbröl Eine Abordnung der Waldbröler Karnevalsgesellschaft 1946 e.V. stürmte am ersten Samstag des neuen Jahres die Niederlassung der Autohaus Stein GmbH in Waldbröl.

Prinz Manni I. aus dem Hause Sbrzesny mit seinem Gefolge und der Garde 88 folgten nur all zu gern der Einladung von Verkaufsberater Herrn Gerz und Herrn Enz, um dem sympathischen Autohaus einen Besuch abzustatten und einen wunderschönen Seat Alhambra, mit 150 PS, 7-Sitzer, Automatik in Empfang zu nehmen.

Herr Gerz übernahm die offizielle Übergabe: „Es ist schon Tradition, dass die Fahrzeuge aus unserem Haus kommen und daher freuen wir uns nun schon zum 10. Mal ein Auto der amtierenden Tollität der WKG zur Verfügung stellen zu können.

Mit guten Wünschen für die Session und allzeit gute Fahrt erfolgte die Übergabe an Prinz Manni I. Zum Abschluss des Besuches zeigte die Kindergarde 88, in den neu gestalteten Räumlichkeiten, ihr Können mit einem schmissigen Tänzchen. Nach Überreichung der Präsente an die Vertreter des Autohauses Stein verabschiedete sich die WKG mit einem 3-fachen Waldbröl „pass-op“.

Hinterlasse einen Kommentar