1.111 Euro für Kürtener Tafel

Kürten Geben ist seliger als nehmen. Diesen Bibelspruch hatten sich die Damen des Golfclub Kürten auch im Jahr 2019 wieder zu Herzen genommen. Anstelle sich gegenseitig bei der Weihnachtsfeier zu beschenken, wurden Spenden eingesammelt. Zusätzlich wurde die Volksbank Berg angesprochen, die das Anliegen der Sportlerinnen gerne unterstützte und den Betrag aufstockte. Insgesamt kamen so 1.111 Euro zusammen.

Werner Bauschert, Vorsitzender der Tafel Kürten, bedankte sich im Namen der Menschen, die regelmässig die Tafel vor Ort aufsuchen. Die Spende wird unter anderem für die Anschaffung einer neuen, großen Kaffeemaschine verwendet. In den Räumen der Tafel wird ein „Tafel-Cafe“ angeboten, um Wartezeiten zu überbrücken, sich auszutauschen und Kontakte zu pflegen.

Die Kürtener Tafel an der Wipperfürther Str. 145 in Dürscheid hat Donnerstags von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.

Hinterlasse einen Kommentar