Drei Städte – ein Film

Das bergische Städtedreieck präsentiert sich mit einem neuen Film.

RemscheiD/Solingen/Wuppertal Das Bergische Städtedreieck aus Remscheid, Solingen und Wuppertal hat einen neuen Imagefilm. „It feels like home!“ (etwa: Es Fühlt sich an wie zuhause) ist 1:42 Minuten lang und ab sofort auf YouTube zu sehen, auf dem Kanal von „Die Bergischen Drei“, der Tourismus-Organisation der drei Städte.

Gezeigt werden, schnell hintereinander geschnitten, Szenen aus den drei bergischen Großstädten, die zusammen rund 600.000 Einwohner haben. Dabei wechseln urbane Szenen mit solchen aus der Natur, gezeigt werden unter anderem Schloss Burg, die Schwebebahn, die Müngstener Brücke, das Röntgenmuseum und bergische Waffeln. Gefördert wurde die mehrmonatige Produktion des Clips aus Mitteln der Europäischen Union.

Geboren in Wipperfürth und aufgewachsen in Hückeswagen absolvierte er seine Ausbildung beim Remscheider General-Anzeiger, der Westdeutschen Zeitung, der dpa und beim WDR. Sven Schlickowey ist verheiratet und lebt mit Frau und zwei Kindern in Hückeswagen, er ist Fan des VfL Gummersbach, mag gutes Essen, schräge Bücher (z.B. Christopher Moore, Jim Knipfel) und natürlich alles, was mit Star Wars zu tun hat.

Hinterlasse einen Kommentar