1000. Geburt im Remscheider Klinikum

Remscheid Der 19. September 2019 ist wie andere ähnliche Daten vor allem als Hochzeitstag beliebt. Doch am Sana-Klinikum Remscheid kamen an diesem Tag gleich fünf Kinder zur Welt – und eines davon war das 1000. Baby in diesem Jahr in dem Remscheider Krankenhaus. „Lukas Erik war mit 48 Zentimetern und 2820 Gramm eine natürliche Geburt“, teilt die Klinik mit.

Die glücklichen Eltern, Angela und Christoph Simon, konnten ihr erstes Kind schon nach kurzer Geburtszeit in die Arme schließen. „Es hat nur rund zwei Stunden gedauert“, sagt Angela Simon. Es sei zwar durchaus anstrengend gewesen, aber das Glück über den kleinen Sohn überstrahle alles. „Wir sind sehr dankbar für die tolle Betreuung hier und wollen unser erstes Kind jetzt erst mal in aller Ruhe kennen lernen.“

„Geburtshilfe ist für uns mehr als nur die Betreuung hier im Kreißsaal“, sagt die Leitende Hebamme Andrea Steinhilber, die bereits 25 Jahre am Sana-Klinikum Remscheid arbeitet. Auf rund 1.400 Geburten kommt die Einrichtung jedes Jahr.

Hinterlasse einen Kommentar