Strom für die Fahrradsaison

Birgit Scholle (Gemeinde Odenthal), Volker Wabnitz (Vorstand Volksbank Berg), Robert Lennerts (Bürgermeister Odenthal), Helmut Vilmar (Vorstand Volksbank Berg), Christoph Gubert (Vorstand Volksbank Berg) und Gerd Knipprath (Gemeinde Odenthal) bei der Eröffnung der neuen Ladestation.

Odenthal Pünktlich zur bevorstehenden Fahrrad-Saison hat Odenthal eine Ladestation für E-Bikes im Zentrum der Gemeinde bekommen.Die Station verfügt über fünf Stromanschlüsse, wer sie nutzen möchte, erhält bei der Gemeinde oder der Wupsi eine Mobilitätskarte, mit der man die Station elektronisch öffnen kann. Mitfinanziert wurde sie von der Volksbank Berg, die eine Startschuss“-Spende. von 10.000 Euro beisteuerte.

„Wir engagieren uns als Volksbank Berg für nachhaltige Mobilität, weil es zu unseren gelebten Unternehmenswerten passt und unsere Aktivitäten im Bereich Unternehmensverantwortung unterstreicht“, sagte Vorstand Volker Wabnitz anlässlich der offiziellen Übergabe der Ladestation zusammen mit Bürgermeister Robert Lennerts.

Zusätzlich zur Spende der Bank hat die Gemeinde zwei weitere Förderanträge für Ergänzungen der Mobilstation gestellt. Unter anderem soll eine Kombihalle gebaut werden. Die geplante Halle ist aufgeteilt in einen Wartebereich für ÖPNV-Nutzer und in einen Bereich, in dem vier E-Bikes sicher abgestellt werden können.