Kirschblütenfest zog viele Besucher an

Bergisch GladbacH Ein Glas Maibowle genießen oder andere Leckereien- das Bühnenprogramm anschauen und der Livemusik lokaler Künstler und Musikgruppen zuhören. Mitsingen, mit schunkeln und dabei ein schönes Wochenende mit der Familie oder Freunden auf dem traditionellen Volksfest verbringen, das in neuem Kleid daherkam. Hochwertiger aufgestellt, mit größerer Präsenz der örtlichen Gewerbetreibenden, Walking acts und ausreichender Gelegenheit, nach Schnäppchen zu stöbern, kam der Event gut an bei den Gästen von nah und fern, die in großer Zahl das Kirschblütenfest im „Herz von Refrath“ besuchten.

Gabriele Mäurer-Hüttl mit einem Glas Maibowle, passend zum outfit

Viele Besucher freuten sich über lokale Bands

Juicy Jam: Dr. Armin Wurth (Gitarre), Jens Schulz (Gesang), Jürgen Militzer (Drums), Dirk Bakemeier (Bass) und Manfred Habrunner (Gitarre)

und Showeinlagen, wie von Leony la Roc

oder Saxophonklang von Christian Hembach

Überall gute Laune, bei Simone, Susanne, Andrea und Claudia

Timo Schulte und Christian Edel

Sebastain Schulmeister mit Gerda und Gunther Matheus

Monika Tromperz und Steffi Stroh

Jana Karau und Reiner Brockmann

Winzer Uwe Claß mit Gästen

Evi Arendt mit „Röggelchen“ Dieter Hamacher

Marco Walz und Clemens Delgoff

Daniel Kirchenmayer, Josef Willnecker und Elke Lehnert