„Züchter des Jahres“: Adolf Hamacher

Rainer Deppe, Vorsitzender der Züchterzentrale Rhein-Berg, Landrat Stephan Santelmann, Peter Lautz, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Rhein-Berg, v.li., mit Christel und Adolf Hamacher.

Kürten Adolf Hamacher ist „Züchter des Jahres“ im Rheinischen-Bergischen Kreis. Die Züchterzentrale des Kreises verlieh die begehrte Auszeichnung an den Geflügelzüchter aus Kürten-Becher für seine „außergewöhnliche Lebensleistung“ und die Verdienste „um den Erhalt der Artenvielfalt“. Übergeben wurde der Preis von Rainer Deppe, Mitglied des Landtags und Vorsitzender der Züchterzentrale, und Landrat Stephan Santelmann im Beisein von Repräsentanten aus Tierzucht, Landwirtschaft und Veterinärverwaltung.

Enten, Gänse, Tauben, Wachteln, Pfauen sind den großen Ausläufen und Volieren des 84-Jährigen unterwegs und natürlich auch Zwerghühner. An ihnen hat er den meisten Spaß und mit ihnen erzielte er seinen größten Erfolg. Zehn Jahre und viele Versuche dauerte es, bis Adolf Hamacher bei einer Zwerghühnerrasse einen neuen Farbschlag erzüchten konnte. 

Die „Holländischen Zwerge schwarz-weiß gescheckt“ wurden vom Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter als eigenständige Rassebezeichnung anerkannt. Deutlich heben sich weiße Farbtupfer auf dem schillernd schwarzen Gefieder der im Rheinisch-Bergischen Kreis entstandenen Rasse ab. 

Über 50 Jahre widmet sich der Kürtener der Geflügelzucht, insbesondere von Hühnerrassen. 1968 gründete er den Bechener Geflügelzuchtverein, dessen Ehrenvorsitzender er heute ist. Er engagiert sich in Züchtervereinigungen, kümmert sich um Bildung und Förderung der Jugend. In Kindergärten und Grundschulen zeigt mit Brutmaschinen und Pflege von Bruteiern wie „aus einem Ei ein Küken wird“. Sein Rat in vielen Fachfragen ist in Züchterkreisen sehr gefragt, von seinen landes- und bundesweiten Erfolgen zeugen Pokale, Medaillen und Ehrenschleifen. 

Die Auszeichnung der Züchterzentrale, dem Zusammenschluss der Zuchtverbände für landwirtschaftliche Tierarten im RBK, erhält hier sicher einen Ehrenplatz.

Holländische Zwerge schwarz-weiß gescheckt aus der Zucht von Adolf Hamacher.

Holländische Zwerge schwarz-weiß gescheckt aus der Zucht von Adolf Hamacher.

Hinterlasse einen Kommentar