Nacht der Bibliotheken

Gummersbach Die diesjährige Nacht der Bibliotheken steht unter dem Motto „Mach es! Mach mit!“ und findet am Freitag, 15. März, statt. Auch in Gummersbach. Dort lädt die Kreis- und Stadtbibliothek zu diesem Anlass zu ganz unterschiedlichen Angeboten und Aktionen ein. Los geht es um 18.30 Uhr, Ende soll gegen 21.30 Uhr sein.

Dabei stehe der Abend vor allem im Zeichen des Ausprobierens, sagt die Bibliothek: Vom Schmink- und Pflege-Workshop mit dm über Yoga mit YogaRaum Gummersbach, Upcycling-Basteln mit Anja Büscher und Handlettering mit Anne-Katrin Winter, Nähen mit Margit Fuckel und Training Super SmashBros. auf der Switch mit Christian Bürgin laden viele Aktionen zum
Mitmachen und Ausprobieren ein. „Hier bietet sich die Gelegenheit selbst aktiv zu werden.“

Zum Abschluss  liest der Schauspieler und Moderator Kai Mönnich aus dem Roman „Qualityland“ von Marc-Uwe Kling vor. Parallel findet ein Medien-Flohmarkt, auf dem den Besuchern noch das eine oder andere Schnäppchen in die Hände fallen könnte.

Organisiert wird die Nacht der Bibliotheken vom Verband der Bibliotheken des Landes NRW. Neben der Gummersbach Bücherei nehmen unter anderem auch die in Wermelskirchen, Burscheid, Radevormwald, Wiehl und Bergneustadt daran teil. Genauere Informationen zu den unterschiedlichen Programmen gibt es online.

Hinterlasse einen Kommentar