Gesucht: Wörter für die Stadt

Der erste Vorschlag kam vom Bürgermeister, nun werden weitere Wortideen für den neuen Kreisel in Bergisch Gladbach gesucht,

Bergisch Gladbach Der Gestaltungswettbewerb für den Kreisverkehr Schnabelsmühle in Bergisch Gladbach geht in die nächste Runde – und alle Bürger der Stadt sind aufgerufen, daran mitzuarbeiten. Weil der Entwurf des Gestaltungsbüros Greenbox, der sich aus den ersten beiden Runden als Sieger ergeben hat, eine Wort-Sammlung auf dem Mantel des neuen Bauwerks auf der Mitte des Kreisels vorsieht, gilt es nun, Wörter zu finden, die die Stadt beschreiben.

Wortideen können entweder über die Website zum Projekt, an einem der an verschiedenen Stellen in der Stadt aufgestellten Informationspunkten oder im Bürgerbüro mittels extra dafür produzierter Karten eingereicht werden. Den Anfang machte Bürgermeister Lutz Urbach; sein Wort lautet: „Lieblingsstadt“.

„Wir sind sehr froh darüber, dass der siegreiche Entwurf von Greenbox uns die Möglichkeit gibt – anders als ursprünglich geplant – jetzt in der finalen Phase erneut die Bürgerinnen und Bürger der Stadt in das Projekt einbeziehen zu können“ sagt Hendrik Walter, Vorstand des Unternehmernetzwerks BOB, das die Gestaltung des Kreisels übernommen hatte. Weil der Stadt das Geld fehlt, um den Kreisverkehr zu gestalten, erklärte sich das Netzwerk dazu bereit.

Dazu werden allerdings noch Sponsoren gesucht. „Es fanden bereits etliche sehr erfolgversprechende Gespräche statt“, teilt das Unternehmernetzwerk mit. Eine verbindliche Zusage gebe es bereits von der Firma Krüger, der VR-Bank und auch der Kreissparkasse Köln. Weitere Unternehmen hätten bereits ihre Unterstützung signalisiert. Melden können sich mögliche Unterstützer per Mail.

Sven Schlickowey ist der leitende Redakteur beim Bergischen Boten. Geboren in Wipperfürth und aufgewachsen in Hückeswagen absolvierte er seine Ausbildung beim Remscheider General-Anzeiger, der Westdeutschen Zeitung, der dpa und beim WDR. Sven Schlickowey ist verheiratet und lebt mit Frau und zwei Kindern in Hückeswagen, er ist Fan des VfL Gummersbach, mag gutes Essen, schräge Bücher (z.B. Christopher Moore, Jim Knipfel) und natürlich alles, was mit Star Wars zu tun hat.

Hinterlasse einen Kommentar