Wipperfürther Ehrenamtspreis für Siegfried Förster

Siegfried Förster bei seiner offiziellen Verabschiedung 2015.

Wipperfürth Der diesjährige Gewinner des Wipperfürther Ehrenamtspreises steht fest: Unter einer Vielzahl an Vorschlägen wählte der Rat der Hansestadt Ehrenstadtbrandmeister Siegfried Förster aus. Der frühere Leiter der Wipperfürther Feuerwehr bekommt die Auszeichnung im Rahmen der Ratssitzung am 18. Dezember überreicht. Finanziell unterstützt wird der Preis vom Bergischen Boten.

Der Ehrenamtspreis wird bereits seit dem Jahr 2014 für besondere ehrenamtliche Verdienste von Bürgerinnen und Bürgern sowie von Gruppen, Vereinen und Initiativen, die in Wipperfürth aktiv sind, verliehen. Damit soll nach dem damaligen Beschluss des Stadtrates die zuneh-mende Bedeutung des Ehrenamtes für ein weiterhin funktionierendes Zusammenleben in der örtlichen Gemeinschaft unterstrichen werden.

Siegfried Förster war viele Jahre Leiter der Wipperfürther Feuerwehr und hat die Feuerwehr Wipperfürth in seiner 47-jährigen Feuerwehrlaufbahn maßgeblich geprägt. 2015 ist Siegfried Förster mit Erreichen der Altersgrenze aus dem aktiven Wehrdienst ausgeschieden. Seitdem ist er Mitglied der Ehrenabteilung der Feuerwehr Wipperfürth. 

Hinterlasse einen Kommentar